Le coeur n'est pas un genou que l'on peut plier

ISBN: 9782364741515
Kurzbeschreibung: 
Ernestines Schwester Awa bereitet sich aufs Abitur vor. Doch der Vater will sie im Sommer gegen ihren Willen im fernen Senegal verheiraten.
Erschienen: 
15.09.2012
Seiten: 
164
Gewicht: 213 g
Abmessungen: 21 cm × 12 cm × 1 cm
Preis:
9,00€
Ernestines Schwester Awa bereitet sich aufs Abitur vor. Doch der Vater will sie im Sommer gegen ihren Willen im fernen Senegal verheiraten.

Ernestine ist nicht auf den Mund gefallen. In der Schule übt sie ihre Rolle in einem Stück von Molière und sieht sich schon auf der Bühne eines großen Pariser Theaters... Ihre ältere Schwester Awa bereitet sich aufs Abitur vor. Doch als der Vater beschließt, sie im Sommer in Senegal gegen ihren Willen mit einem Cousin zu verheiraten, schließen sich die Frauen der Familie zusammen, um den Vater davon abzuhalten. ... "Das Herz ist kein Knie, das man einfach so beugen kann"... Der Vater allerdings hat sein Ehrenwort gegeben, das er nicht brechen darf...

Ernestine n'a pas la langue dans sa poche. Au collège, elle répète avec conviction une pièce de Molière et se voit déjà sur les planches d'un grand théâtre parisien !
Awa, sa grande soeur, prépare son bac français. L'avenir est devant elle, mais son père a décidé de la marier à un cousin, cet été, au Sénégal. Les femmes de la famille vont unir leurs forces et leurs arguments pour convaincre le père, ligoté par sa promesse et le sens de l'honneur, de renoncer à son projet.

Dieses Buch gehörte zur Auswahl für den "Prix des Lycéens allemands 2014". Der Buchpreis wurde von einer Jury aus deutschen Schülern am 14. März 2014 während der Leipziger Buchmesse an Eric Sanvoisin für sein Buch "Le parloir" vergeben..

Weitere Empfehlungen:

MaPreis: 9,20€