Bouchet : Le journal d'Adèle (1914-1918). 2 CD audio

Autor(en):
Verlag:
Sammlung/Reihe: N° 0
ISBN: 9782070565757
N°: 
0
Kurzbeschreibung: 
Adèle ist fast 14, als sie ihr Tagebuch beginnt. Ihre zwei Brüder ziehen in den Krieg, der sicherlich nicht lange dauern wird - zur Ernte oder spätestens zu Weihnachten sind sie wieder zurück. Doch der Krieg dauert und als am 11. November die Friedensglocken läuten, hat jede Familie ihren Tribut an Kummer zahlen müssen.
Erschienen: 
24.06.2004
Bemerkung: 

Hörbücher versenden wir mit dem Posttarif "Lettre recommandée". Der rechts unten angegebene Preis ist der Parinfo-ENDPREIS einschließlich der Versandkosten für dieses Hörbuch - es kommen KEINE WEITEREN KOSTEN mehr hinzu. Die Portokosten für mehrere Hörbücher teilen wir Ihnen auf Anfrage gern mit.

Gewicht: 96 g
Abmessungen: 12.5 cm × 14 cm × 1.2 cm
Preis:
24,15€
inkl. 8,00€ VersandkostenTitel zur Zeit nicht lieferbar
Adèle ist fast 14, als sie ihr Tagebuch beginnt. Ihre zwei Brüder ziehen in den Krieg, der sicherlich nicht lange dauern wird - zur Ernte oder spätestens zu Weihnachten sind sie wieder zurück. Doch der Krieg dauert und als am 11. November die Friedensglocken läuten, hat jede Familie ihren Tribut an Kummer zahlen müssen.

Août 1914. Adèle a treize ans et demi, bientôt quatorze. Elle commence enfin le journal qu'elle a reçu pour Noël et lui confie les rêves qu'elle a dans la tête : devenir institutrice par exemple, épouser un garçon de la ville.

Mais la guerre est là. Cette fois, c'est sûr, on va regagner l'Alsace et la Lorraine. Et elle sera courte, cette guerre. Les deux frères d'Adèle reviendront pour les vendanges, au pire pour Noël.

Mais la guerre s'enlise, s'enterre dans les tranchées. La guerre tue, mutile les soldats, affame les gens de «l'arrière», endeuille les campagnes : quatre années de froid, de boue, de sang.

Et quand sonnera enfin l'armistice, le 11 novembre 1918, toutes les familles auront versé leur tribut de deuil à la «Grande Guerre».

Weitere Empfehlungen: